Tiefziehmaschine ML-C 5600

Die Tiefzieh-Verpackungsmaschine ML-C 5600 ist für den mittleren bis hohen Produktionsbedarf konzipiert. Auch sie wurde nach den Maßstäben des WEBOMATIC CleanDesign® konstruiert. Durch ihren modularen Aufbau lässt sich die ML-C 5600 optimal auf kundenspezifische Anforderungen zuschneiden und flexibel zu einer kompletten Verpackungslinie ausbauen.

Serienmäßige Ausstattung:
WEBOMATIC CleanDesign®,
WEBOMATIC Siegeltechnologie, SPS-Steuerung,
WEBOMATIC SDT

Beschreibung

Die Tiefziehmaschine ML-C 5600 – für höchsten Verpackungsbedarf und individuelle Anforderungen.

ML-C 5600 Die ML-C 5600 genügt höchsten Ansprüchen für die industrielle Serienproduktion. Sie wurde für hohe Kapazitäten konzipiert und ist für den Hochgeschwindigkeitsbereich der Industrie geeignet. Durch ihre Folienbahnbreite, Abzugslänge und die optimierte Hubbewegung ist sie ideal für die Anwendung in einer automatisierten Verpackungslinie mit integrierten Slicern, Pick-and-Place- Robotern, Mehrkopfwaagen usw.

Das innovativ konstruierte Hubsystem öffnet und schließt in Windeseile. Dabei garantiert der Doppelkniehebel eine gleichmäßige Kraftverteilung bei hohen Schließkräften, während der hochdynamische Servo-Antrieb für präzisen Folientransport sorgt. Die Vakuumventile befinden sich bei der ML-C 5600 unmittelbar am Werkzeug – das bedeutet kurze Wege bei der Bildung des Vakuums und eine noch schnellere Produktion. Je nach Spezifikation kann sie Hartfolien bis zu 600 μm mit einer Breite von bis zu 562 mm und Abzugslängen bis zu 600 mm verarbeiten.

Standardausstattung:

WEBOMATIC CleanDesign®
Siegeltechnologie, SPS-Steuerung,
WEBOMATIC Servo-Drive Technology

Technische Daten

EinsatzbereichFood, Non-Food
Size/Capacity●●●●
Output●●●●●
Anpassung●●●●●
Verpackungsvariantenfrei definierbar
VerpackungsartenVakuum, MAP, Pseudo-Skin,
Formschrumpfung, 2er Packung
Index/Abzugslänge200 – 600 mm
(max. 600 mm mit Vorwärmung)
(nur Haut: 200 – 400 mm)
ZiehtiefeMax.130 mm / max. 70 mm – Haut
Unterfolienbreite322 – 562 mm
Unterfolie: Flexible FoliePA/PE, Tyvec, max. 1200 μm
Hartfoliez.B. PET, PVC, PP, PS
Oberfolie: Flexible Foliez.B. PET, PVC, PP, PS
HartfolieOptional
WEBOMATIC CleanDesign®
WEBOMATIC Dichtungstechnik
FormungsverfahrenStandard: Druckluft
Optional: Druckluft und Druckluft
Vakuum, Plug Assist Formung
OberfolienformungOptional
SchneidungStandard: Guillotinenschnitt
Optional: Zickzackschnitt, Perforation
schneiden, Ecken abrunden, zusammendrücken
Messer, Bandstanze, Kontur oder
kompletter Schnitt
Filmrückaufwicklung mit TänzerarmOptional
Opening aidsOptional
VorheizungOptional
WEBOMATIC On-The-Fly FormatwechselOptional
Pseudo-skinOptional
Protrude-skinOptional
WEBOMATIC 2packOptional
Form-SchrumpfOptional

Optionen für Verpackungsindividualisierung

    • MAP
    • Sauerstoff O2
    • Haut- oder Formschrumpfverpackung
    • Oberfolienbildung für Snap-In-Deckel
    • Gasmischer und/oder Analysegerät
    • Vorheizsysteme
    • Kniefreie Ladezone
    • Verschiedene Formverfahren
    • Verschiedene Schneidesysteme
    • Verschiedene Packungscodier- und Drucksysteme, wie:
      – Etikettiergeräte, unten und oben
      – Druckmarkensteuerung
      – Stempelcodierung
      – Heißprägung
      – Thermotransferdrucker
      – Tintenstrahl
      – Lasersysteme
    • Öffnungshilfen, wie Peel-Ecken, Knick-Peel, etc.
    • Detektionssysteme

Optionen für Verpackungseffizienz und Prozessoptimierung

    • Verschiedene SPS-Steuerungen basierte Hilfsmittel:-Kommunikationsmodul
      – Ferndiagnose
      – erweiterte Produktionsdatenanalyse
      – Anpassung und Maßschneiderung von weiteren
      – Digitalisierungskonzepte
    • WEBOMATIC On-The-Fly Formatwechsel
    • Schnellwechselvorrichtung für Formatwechsel
    • Jumbo-Rollenvorrichtung (gerade oder im 90°-Winkel)
    • Unterstützungsrollen in der Ladezone
    • Filmstreifenaufwicklung
    • Höhenverstellbares geteiltes Förderband
    • Sicheres Wasser-Kühlsystem
    • Hubbegrenzung über SPS-Steuerung
    • Synchronisation mit automatischem Versorgungssystem