Tiefziehverfahren

WEBOMATIC® Tiefziehmaschinen gestalten individuelle geformte, geschnittene und bedruckte Verpackungen. Fleisch- und Fischverpackungen sowie Käse- oder Wurstverpackungen können nach Ihren Wünschen gestaltet und in industrieller Hochproduktionsgeschwindigkeit gefertigt werden. Natürlich fertigen unsere Tiefziehmaschinen auch (Skin-)Verpackungen für Produkte aus dem Medizinbereich oder Industrie- und Konsumgüter.

Verpackungsarten

Einfaches Tiefziehen

Einfache und schnelle Verpackungsart, bei der der Produktschutz im Vordergrund steht: es wird kein Vakuum erzeugt und keine modifizierte Atmosphäre hinzugefügt. Diese Technik wird normalerweise bei der Verpackung von medizinischen Gütern in Reinräumen verwendet und wird nicht für die Verpackung von Lebensmitteln empfohlen.

Vakuumverpackung

Vakuumverpackungen verlängern die Haltbarkeit von Produkten aufgrund des verlangsamten biochemischen Abbaus innerhalb der evakuierten und hermetisch verschlossenen Verpackung. Eine einfache Verpackungslösung, die das Produkt schützt und die Haltbarkeit von Lebensmitteln verlängert.

MAP Verpackung

Vor der hermetischen Versiegelung der Verpackung, wird die natürliche Atmosphäre innerhalb der Verpackung mit produktspezifischer,
modifizierter Atmosphäre ausgetauscht. So wird das Produkt vor äußeren Einflüssen geschützt und je nach Gasmischung verlängert
sich die Frische und Farbe des Produktes (z.B. Frischfleisch).

Oberfolienverformung und Snap-In-Deckel

Durch Oberfolienverformung können stabile und wiederverschließbare Snap-In-Deckel aus der Oberfolie geformt werden. Die Kombination von Oberfolienverformung und MAP-Technologie ermöglicht eine Haltbarkeitsverlängerung und eine auffällige, praktische Produktpräsentation.

Schrumpfverpackung

Bei diesem Verfahren werden spezielle, schrumpffähige Tiefziehfolien verwendet. Nachdem das Produkt in der Tiefziehmaschine vakuumverpackt wurde, wird die Verpackung durch eine Schrumpfeinheit befördert in der sich die Folie eng um das Produkt zusammenzieht. Das Ergebnis ist eine attraktive Schrumpfverpackung, in der das Austreten von Produktflüssigkeiten verhindert und die Haltbarkeit von Lebensmittelprodukten erhöht.

WEBOMATIC 2pack

Diese Kombination aus zwei Verpackungsarten wird exklusiv von WEBOMATIC angeboten und ist in der Verpackungsindustrie einzigartig. 2Pack ist eine Tiefziehverpackung mit mehreren Kammern, von denen einige mit Pseudo-Skin und andere mit modifizierter Atmosphäre (MAP) verpackt werden können. Die Anzahl und Größe der jeweiligen Kammern können individuell eingeteilt werden. Diese Art der Verpackung empfiehlt sich vor allem bei fertig oder halb zubereiteten Gerichten.

Skin-Verpackung

Egal ob Fleisch, Geflügel, Käseprodukte, Pasteten, Fisch oder Meeresfrüchte,  Skin-Verpackungen sorgt für eine ideale und besonders ansprechende Produktpräsentation. Die Oberfolie umhüllt das Produkt wie eine zweite Haut und wird dann mit der Unterfolie versiegelt. Das Ergebnis ist eine Verpackung von hervorragender Qualität mit verbesserter Lebensmittelsicherheit und bestmöglicher Produktpräsentation – egal, ob das Produkt am Verkaufsort hängend oder liegend präsentiert wird.

Pseudo-Skin

Die Pseudo-Skin-Technik verpackt Produkte, deren Höhe die der Schale nicht überschreitet, in einer Skin-Verpackung.

Protrude-Skin

Die Protrude-Skin-Technik verpackt Produkte mit einer Produkthöhe von bis zu 50 mm in einer Skin-Verpackung. Häufig kombiniert man hier eine flache Schale und ein hohes Produkt.

Öffnungshilfen und hängende Positionierungsoptionen

Auf Wunsch verfügen WEBOMATIC Tiefziehmaschinen über zusätzliche Funktionen, die die Präsentation ihres Produktes hervorheben und eine besonders komfortable Öffnung der Verpackung sicherstellen.

Öffnungshilfen

Peel Ecke

Verpackungen mit Peel-Ecken sind besonders leicht zu öffnen da die Oberfolie sehr leicht gegriffen und abgezogen werden kann (optional mit Dimpel/Vertiefung).

Knick Peel

Die Ecke der unteren Folie ist im Winkel von 45 ° perforiert und verbleibt beim Öffnen der Verpackung an der oberen Folie. Dies gewährleistet einen festen Griff und wird vor allem bei Skin-Verpackung empfohlen.

Snap-In-Deckel

Ober- und Unterfolie werden perfekt aufeinander abgestimmt geformt. Sie halten zusammen und sorgen dafür, dass die Verpackung nach dem Öffnen wieder
verschlossen werden kann.

Zickzackschnitt

Insbesondere bei weichen Folien ermöglicht der Zickzackschnitt das Öffnen der Verpackung an einer beliebigen Stelle.

Seitliche Anrisskerbe

Eine durch Messer vorbereitete Sollbruchstelle zeigt an, wo die Verpackung besonders leicht und kontrolliert geöffnet werden kann.

Positionierungsoptionen

Aufhängeloch

Der einfachste Weg, um ein verpacktes Produkt hängend zu präsentieren.

Euro-Lochung

Die Euro-Lochung ist die Standardlösung um Verpackungen flexibel und unabhängig vom Regalsystem im europäischen Raum aufhängen zu können.

Konturschnitte

Der letzte Schliff für Tiefziehverpackungen:

Standard

Guillotinenschnitt

Zickzackschnitt

Stanzen abgerundeter Ecken

Perforationsschnitt

Streifenstanzen/Rollscher-Streifenschnitt

Komplettschnitt