Traysealer TL 250

Der halbautomatische Traysealer TL 250 ist wie geschaffen für das Handwerk. Er überzeugt durch Bedienfreundlichkeit, Hygiene sowie Zuverlässigkeit und besticht vor allem durch seine Vielseitigkeit. Mühelos deckt er den Verpackungsbedarf in Handwerk und Catering oder für die Herstellung von Musterverpackungen in Laboren und in der Industrie. Durch seine kompakten Abmessungen, sowie die robuste und servicefreundliche Konstruktion kann der Traysealer TL 250 auch bei geringem Platzangebot oder in Eckbereichen eingesetzt werden.

Die kleinen, halbautomatischen Schalensiegelmaschinen sind die ideale Lösung, um mit der professionellen Vakuumverpackung von vorgefertigten Schalen zu beginnen. Sie kombinieren intuitive Handhabung mit zuverlässigen Verpackungsergebnissen und decken problemlos kleinere bis mittlere Verpackungsbedarfe ab.

In Produktionsbetrieben, Labor- oder Entwicklungsabteilungen werden die mobilen Traysealer für das Verpacken von Produktbeispiele oder Produktneuentwicklungen eingesetzt – ohne damit die aktuelle Produktion zu unterbrechen.

Nach dem Einlegen der befüllten Schalen und dem Schließen der Vakuumkammer läuft alles Weitere automatisch ab, von Evakuierung, optionalem Begasen mit Schutzatmosphäre oder Skin-
Verpackung (TL 300-skin), bis hin zum Versiegeln und dem präzisen Konturschnitt der Schalen.

Maschinengrößeca. 800 x 800 x 1.710 mm (B x T x H)
Gewicht:ca. 350 kg
Steuerung:Mitsubishi SPS, 7″ LCD TFT Widescreen Display
Taktleistung:bis zu 7 Takte/Min.
Oberfolienbreite:max. 350 mm
Kühlwasser:nicht notwendig
Vakuumpumpe:63m3/h integriert
  • – Druckmarkensteuerung
  • – Codiersystem
  • – Etikettiersystem
  • – Ferndiagnose